Monatsbild im Dezember und ein tolles Plätzchenrezept

Im heutigen Fensterchen findest du das Monatsbild für den Dezember.Als kleinen Zusatz zum leckeren Bild habe ich dir hier mal mein Lieblingsplätzchenrezept aufgeschrieben:

Zutaten:

250 g Butter, weiche
250 g Zucker
2 Eier
500 g Mehl
½ Pck. Backpulver
 etwas Puderzucker für die Glasur
 etwas Zitronensaft für die Glasur

Butter, Zucker und 2 Eier mit dem Mixer verrühren.
Dann das Mehl, vermischt mit 1/2 Päckchen Backpulver nach und nach unterrühren.
Wenn möglich, den Teig ein paar Stunden stehen lassen, muss aber nicht zwingend.

Nun den Teig mit etwas Mehl dünn ausrollen, ausstechen und bei ca. 200° 5-8 Minuten backen, bis die Ränder leicht braun sind.

Jetzt sind die Kekse zwar noch etwas weich, aber beim Abkühlen werden sie dann hart.

Nun gesiebten Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur verrühren und auf den abgekühlten Keks mit einem Pinsel auftragen.

Der Rumtopf – Geschichte und Rezepte

Am heutigen 2. Dezember geht es um den Rumtopf. Ich erkläre dir, wie der Zauber funktioniert und habe passend dazu auch ein kleines Rezept, welches du am Ende der Seite auch herunterladen und ausdrucken kannst, damit dein Rumtopf im nächsten Jahr auch wirklich zum 1. Advent angestochen werden kann.

Rumtopf Bild

Weiterlesen >>>