Keine 20cent mehr

Hallo Leute!

Es ist wieder soweit! Einmal mehr wird der interessierten Jugend gezeigt, wie wichtig sie doch für den Markt ist.

Tatsache ist jedenfalls, dass man in der Region um Cottbus die 20cent, die Tageszeitung im Tabloidformat für die angeblich junge Zielgruppe, ab heute abgeschafft hat. Vorwand: man hätte keine Werbeeinnahmen bzw. lohne es sich für den Holzbrinckverlag anscheinend nicht.

Ich zumindest hätte statt einem kompletten Ende zunächst diese ganzen Zeitungskästen entfernt, denn dort bezahlt doch sicher fast niemand seine Lektüre. Dann doch besser richtige Automaten oder einfach der Verkauf direkt am Kiosk.

Da meine Wünsche vermuttlich niemanden direkt zu Ohren kommen werden, wünsche ich heute einfach mal eine gute Nacht.