Couch Podcast 3/2011

Heute gibt es wie versprochen wieder eine frische Ausgabe des Couch Podcastes.

Darin behandle diesmal die aktuelle Lage in Fukushima und gehe auf die vielfach gestellte Frage nach der Namensgebung des Podcastes und der Homepage ein.
Außerdem gibt es diesmal auch wieder etwas Musik:

Oleg Serkov – I still remember…

zero-project – Celtic dream

Ich behaupte jetzt einfach mal, wie bei allen bisherigen Ausgaben meines Podcastes, dass dieser noch einen gewissen Betastatus hat und durchaus noch als Showcase gesehen werden kann. Ich würde mich alsp sehr über deine qualifizierte Rückmeldung mit Lob, Kritik oder Ideen freuen.

http://www.jamendo.com/de/track/461018

Couch Podcast 2/2011

Nachdem der letzte Podcast vom Januar nun schon mehr als einen Monat online ist, gilt es heute endlich für Nachschub zu sorgen. Heute mit dabei ich ganz allein, ohne Gäste und diesmal auch ohne Musik, denn die Künstler haben um diese Zeit selbst besseres zutun 😀

Themen diesmal:

Warum ich so wenig Zeit habe; Planungen zur Weiterentwicklung der Seite; keine Musik; Bewerbungsverfahren; viel Spaß in der Schule; ein gutes Abitur; kein Studium Digitale Medienkultur an der HFF zum Wintersemester 2011/12; Duales Studium in Frankfurt oder normal Richtung Journalistik; Vorschau auf die nächste Podcastfolge; Danke fürs mithören

[powerpress]

Ja, was macht eigentlich der Podcast?

Mittlerweile kommen bei mir immer mal wieder Anfragen, wann den der nächste Podcast kommt. Der letzte ist ja irgendwie noch das Weihnachtsspezial, das heißt dieses Jahr gab es bisher noch keinen einzigen Podcast… Nach den Gründen dafür  fragen die Leute von Zeit zu Zeit immer mal wieder und ich muss ehrlich sagen, dass ich zwar massig tolle Songs hier und da immer mal wieder auftreibe aber neben der Schule mit ihren zahlreichen Aufgaben einfach nicht so richtig dazu komme, das alles mit Inhalt zu füllen und passend geschnitten als Podcast zu veröffentlichen. Vielleicht gefällt mir auch einfach die Qualität meines komischen Headsets, welches ich bisher immer zur Aufnahme der Podcast verwendet habe nicht so richtig. Auch die Verpackungselemente passen meiner Meinung einfach nicht mehr so richtig… Es wird also soviel hier etwas anders werden müssen.
Bis dahin gibt es für mich also einfach Wichtigeres als Podcasts zu produzieren. Mehr verrate ich heute nicht.

Meine Frage an euch jedoch: Womit nehmt ihr eure Podcasts auf und welche Micros könntet ihr mir da empfehlen. Aber bitte schon was Besseres – kein 10€-Elektromarktkram. Ich danke für die Antworten!

Weihnachtspodcast 2009

In diesem Jahr habe ich euch zu Weihnachten und gleichzeitig zum Jahresabschluss ein ganz besonderes Geschenk gepackt, denn im heutigen Podcast bekommt ihr Weihnachtsmusik zu hören, auf die ihr so sicherlich noch nicht gestoßen seid. Nebenbei bemerkt gibt es natürlich wie immer auch fast alle Songs zum kostenlosen und legalem Download. Wer also noch nicht so wirklich in Weihnachtstimmung ist, der sollte, trotz der immer noch schlechten Qualität des Mikros auf jeden Fall einmal rein hören.

In diesem Sinne wünsche ich euch nun viel Spaß beim Podcast und euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in das Jahr 2010

[display_podcast]

Musik aus dem Podcast:

Steve Brockmann – On Christmas Day (c)
Snowflake & ccMixter – PEace (cc)
MyKey Berlin – Endlich Weihnachten (c)
Fireflies – X-mas song (cc)
Snowflake & ccMixter – Peace On Earth (cc)
Jita – Silent Night (cc)
Silence is Sexy – Come Back To You (cc)

Sounds in der Weihnachtsgeschichte:

BranDaMan – Temple Beyond the Dune (c)
thetiler – Tiler’s Suite (c)
Geräusche von freesound.org

Nutzungsbedingungen:

Der Podcast selbst steht unter einer Creative Commons Lizenz, die besagt, dass ihr den Podcast gerne weitergeben, aber nicht bearbeiten und Geld damit verdienen dürft. (cc) bedeutet, dass der Song unter einer Creative Commons Lizenz steht. Solltet ihr ein (c) hinter dem Song finden, so ist der Song ganz normal lizenziert und es wurde vorher nachgefragt, ob der Song auch gespielt werden darf. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an die betreffenden Künstler

 

Couch Podcast Special – Eine Reise in die Provence 1

Die letzten 2 Wochen war es nun doch recht ruhig um mich und meine Seiten. Grund dafür war, dass ich u.a. auf Kursfahrt in der französischen Provence gewesen bin. Aber natürlich habe ich ganz uneigennützig versucht etwas davon festzuhalten.
Darum gibt es nun also in den nächsten Tagen und immer in Häppchen veröffentlicht, das Reisetagebuch, welches ich und mein Kumpel Hans zusammen aufgezeichnet haben. Weiterlesen >>>

Couch Podcast 5.10.2009

Diesmal gibt es wieder tolle Musik, etwas über mich selbst, denn das muss ja auch mal sein und nicht zu vergessen etwas über die Wahl und unseren demnächst Außenminister Guido Westerwelle.

[display_podcast]

Musik aus dem Podcast:

Go Home Robot – safe in the city (cc)
Professor Kliq – Plastic & Flashing Lights (cc)
Stereoshape – That´s the spirit (c)
Stereoshape – Staring at the Sky (c)

Nutzungsbedingungen:

Der Podcast selbst steht unter einer Creative Commons Lizenz, die besagt, dass ihr den Podcast gerne weitergeben, aber nicht bearbeiten dürft. (cc) bedeutet, dass der Song unter einer Creative Commons Lizenz steht. Solltet ihr ein (c) hinter dem Song finden, so ist der Song ganz normal lizenziert und es wurde vorher nachgefragt, ob der Song auch gespielt werden darf. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an die Künstler