Dark Mode in OS X Yosemite zeitbasiert

Wer sich das aktuelle Betriebssystem OS X 10.10 Yosemite bereits auf seinem Mac installiert hat, dem wir der Dark Mode sicherlich gut gefallen. Nun konnte ich mich aber beispielsweise nicht so richtig entscheiden, ob mir nun hell oder dunkel besser gefällt.

Warum also nicht einfach zeitbasiert automatisiert zwischen den beiden Möglichkeiten wechseln? Gesagt gedacht und tatsächlich gibt es hier die Möglichkeit mit dem Tool lights out dem Thema beizukommen.

lights out

Einmal installiert, stellt man einfach die Zeit ein, wann “das Licht ausgeht” und wann das “Licht wieder angeht”. Sollte einmal ein gewisses flackern zwischen beiden Einstellungsmöglichkeiten auftreten so hilft es, im Aktivitätsmonitor einmal den zugehörigen lights-out-daemon komplett zu beenden. Wenn er nämlich aus welchen Gründen auch immer, doppelt an ist, wird Party gemacht :D.