Gehe wenn es am Schönsten ist…

Ich habe jetzt für mich beschlossen meine Aktivität bei lima-city wirklich einzustellen. Alles Andere geht aus folgendem Post, den ich noch veröffentlicht habe heraus.

Hallo liebe Leute bei lima-city,

Es war klar, dass ich diese Nachricht die ihr gerade lesen könnt, irgendwann einmal veröffentlichen werde, denn die Zukunft ruft und die Zeit bleibt niemals stehen. Das schreibe ich nicht, weil ich gerade am philosophieren über unsere kleine aber feine Welt bin, sondern weil ich nun mindestens seit dem Oktober 2003 hier angemeldet bin (davor gab es lima ja auch schon) und somit für mich jetzt der Zeitpunkt des Abschieds gekommen ist. Genau genommen stimmt das ja nicht, denn diese Nachricht ist schon viel älter als sie aussieht, denn ich habe sie bereits in meiner Anfangszeit zu schreiben begonnen. Außerdem lösche ich meinen Account hier ja nicht – zumindest nicht heute – und bin ja somit sicherlich weiterhin für interessierte sowie Hilfesuchende zu erreichen.

 

Lima war für mich eigentlich immer ein toller virtueller Ort um nette Leute zu treffen. Viele sind gekommen und gegangen, so ich wie jetzt. Besonders die langen Chatnächte mit Geek, Kenny, Chris und Thornet bleiben mir auf jeden Fall in Erinnerung.

Bei mir ist jetzt jedenfalls offiziell die Luft raus und ich wende mich anderen Dingen zu. So zählt für mich zum Beispiel wie eh und je besonders das reale Leben. Neben der Schule ist mir also auch meine Zukunft immer wichtig. Tipp: Vielleicht hört oder sieht man sich ja mal, denn die Welt ist mehr als nur ein Dorf und bei dem was ich vorhabe, ist das mit dem Hören mindestens in der Region Berlin/Brandenburg sogar irgendwann möglich bis wahrscheinlich 😀
Nebenbei sind im Internet, bei näherer Suche oder einem Blick auf meine Seite natürlich weiterhin Spuren von mir zu finden. Ich mach jetzt keine Werbung, denn wer will kann und soll sich ja umschauen.

Ich gebe jedenfalls jetzt meinen Moderatorenposten hier auf. Grund dafür ist neben der wenigen Zeit, die ich ab jetzt wirklich für anderes nutzen werde, auch der Wandel hier auf lima: So war hier vor einigen Jahren einfach mal mehr los und auch der Zusammenhalt im Team viel größer. Schaut euch doch mal um, falls ihr hier mitreden könnt, wer von den alten Teammitgliedern zum einen noch da ist zum anderen wirklich was bewegt. Von den Neueren habe ich bisher nicht viel gehört, was aber nicht unbedingt gegen euch sprechen soll.

Seid mir also nicht böse, dass ich deswegen in letzter Zeit nicht mehr viel hier bewegt habe. Ich denke eben besonders langfristig und erwarte gerade wegen der Inaktivität, auch keinen großen Abschied.

Ich wünsche euch jetzt einfach mal noch viel Spaß und werde sicherlich als „bald vergessener und unbekannter User“ immer mal wieder hier reinschauen.

Liebe Grüße,
kikamagazin