Apple In-Ear-Kopfhörer sind wieder da

Nachdem mir vor einiger Zeit meine In-Ear-Headphones von Apple nach etwas länger als einem Jahr – deswegen gab es auch beim Apple-Freak meines Vertrauens keine leider Garantie mehr – durch einen Wackelkontakt einfach kaputt gegangen sind, habe ich mich dazu entschlossen mir recht günstig genau diese Kopfhörer wieder zu bestellen und wurde tatsächlich fündig. Heute nun kam nach etwas mehr als 10 Tagen – weil aus England importiert ;) – endlich die heiße Ware, mit der ich ab kommendem Wochenende endlich wieder meine Zeitungen mit Podcasts wie dem Medienmagazin, Trackback, NSFW, dem ganzen hier nicht genannten anderen Kram und natürlich Musik verteilen kann. Die letzten Wochen habe ich schon etwas darunter gelitten, die mitgelieferten Headphones, die mir aber immer wieder aus dem Ohr hüpfen und deswegen sogar noch eingepackt waren, benutzen zu müssen :D Ich trage sie übrigens, damit ich auch alles höre nur Links und höre die Musik nicht so extrem laut, wie manch andere Person.

Da gibt es aber noch eine andere Sache die mir heute aufgefallen ist: Diese Headphones von Apple haben doch auch so Tasten und ein Micro eingebaut, damit ich schön zwischen den Songs switchen und auch mal Pause machen kann, wenn mich Leute anreden. Das funktionierte merkwürdigerweise in letzter Zeit nicht mehr oder zumindest oftmals nicht so gut. Laaange im Netz gesucht und natürlich auch fündig geworden. Weiterlesen >>>

Nachdem neuen Design ist vor dem Umbruch

Lange – praktisch ein ganzes Jahr von der ersten Idee bis zum Tag der Onlinedings – habe ich übrigens auch mit mir selbst gehadert und mir die Frage gestellt, ob denn dieses im Vergleich zum alten Blog komplett andere Design wirklich soweit ist, dass es bereits oder überhaupt online gehört. Lange habe auch ich hin- und herüberlegt, wusste nicht wirklich wohin die Reise gehen sollte. Es gab unzählige Entwürfe, Entwicklungen und letztlich Überlegungen, ob und wann ja, was denn hier in diesem Schuppen wirklich (noch) passieren soll. Letztlich habe ich mich dann dafür entschieden, den Relaunch einfach zu wagen, nicht länger zu warten, da der Inhalt und auch das Bestehen der Seite ja letztlich darunter leidet, wenn niemals Änderungen einen gewissen Umbruch einleiten. Es musste einfach neuer Schwung und dieses gewisse Wohnzimmerfeeling in die ganze Sache. Der Weissheit letzter Schluss ist im Netz schließlich nie wirklich zu finden, Fehler werden also ausgebügelt, Feinheiten verbessert, angepasst und ab und an auch etwas größere Entwicklungen eingepflegt – kurzum sehe ich die Seite hier nun nicht als ein Gebilde, dass wie ein Gemälde irgendwann vollendet sein muss, sein kann und sein sollte. Andere große Projekte, wie Google Wave sind unteranderem gerade wegen den schwierigen Weiterentwicklungsmöglichkeiten gescheitert. Weiterlesen >>>

Problem: Standardprogramm für EXE-Dateien festgelegt

Bitte beachte, dass es hier eine aktuellere Anleitung gibt

Nachdem ich nun mal wieder, während ich mit Delphi herumprobiert habe, auf ein großes Problem gestoßen bin, was letztlich bedeutet hätte, dass ich mein Notebook hätte neuaufsetzen können, ist nun wieder alles gut…

Vorneweg eine WARNUNG an alle die jetzt einfach mal probieren wollen: Lasst es! Finger weg!

Unter Windows kann man ja bekanntlich für jede Datei ein Standardprogramm festlegen. Nun wollte ich an meiner Stelle gerne eine EXE-Datei, die ich zuvor mit Delphi generiert habe mal mit meinem Editor PSPad durchleuchten und musste dabei zwangsläufig eine Standarddatei festlegen. Problem bei EXE-Dateien: diese Dateien sollten besser kein Standardprogramm haben, da sonst jedes Tool direkt von diesem Standardprogramm versucht wird zu öffnen. Geht natürlich nicht und endet, damit, dass nichts mehr geht. Deswegen tauchen in der Dateiverwaltung von Win7 natürlich .exe-Dateien gar nicht erst auf, können aber beim öffnen dennoch auch festgelegt werden. Die Entwickler sollten da mal nachbessern. Dementsprechend kann man diesen Zustand jedoch auch nicht so einfach Rückgängig machen, da man eben auch nicht, wie hier behauptet über Start -> Ausführen -> regedit.exe auf die Registry zugreifen kann, da ja das gewählte Tool versucht diese zu öffnen. Großes Problem – quasi mit Feuerwehr – also, was ich auch nur durch viel Glück noch direkt lösen konnte, da ich noch den Firefox offen hatte, um dort nach andern “Problemfällen” zu suchen, welchen dasselbe passiert ist.

Weiterlesen >>>

Webtipp – 5 Jahre Gilly´s Playground

Zum heutigen Webtipp für den Monat Januar habe ich mir Gilly´s Playground herausgesucht, ein Weblog also, der wie der Titel schon sagt, wirklich Gilly´s kleine aber feine Spielwiese für alles und nichts im Netz zu sein scheint und definitiv einen Besuch wert ist. Gerade auch zum 5. Geburtstag dieser Seite. Ich persönlich besuche die Seite in den letzten Jahren immer mal wieder, weil mir die Testberichte zu allerhand Gadgets schon ziemlich gut gefallen und diese eben auch recht ausführlich, sehr ehrlich aussehen. Zudem denke ich, dass die Tradition der Katzenseiten im Internet auch in Zukunft keineswegs zu kurzkommen sollte, da es ja schon immer alle wussten: Katzen wollen einfach ins Netz – warum auch immer… :D

Weiterlesen >>>

12 Tage Geschenkeaktion Nr. 12 – Fotos aus Rheinsberg

Im Sommer war ich mit zusammen mit meinen Eltern in Rheinsberg im Urlaub. Dabei sind unter anderem wirklich ganz tolle Fotos entstanden, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte und gleichzeitig die 12 Tage Geschenkeaktion damit enden zu lassen. Viel Spaß beim anschauen!

Weiterlesen >>>

12 Tage Geschenkeaktion Nr. 10 – Silvesterpodcast

Heute gibt es endlich wieder Nachschub und die 12 Tage Geschenkeaktion geht nochmal so richtig weiter! Ihr bekommt also Futter für euren iPod, denn zum Glück haben wir in der Silvesternacht etwas Zeit gehabt, mehr oder weniger einen kleinen Jahresrückblick zu veranstalten. Wir würden uns sehr freuen, wenn du mal reinhörst und einen kleinen Kommentar hierlässt ;)

Weiterlesen >>>

12-Tage Geschenkeaktion Nr. 9 – Herbstpflügen bei Schenkendöbern Teil 5

Heute sind wir pünktlich zum neuen Jahr auch schon am Ende der kleinen Filmreihe vom Herbstpflügen in Schenkendöbern angelangt. Ich hoffe, du hattest beim schauen der Filme viel Spaß und ich würde mich sehr über einen kleinen Kommentar darüber freuen!

http://www.youtube.com/watch?v=x5PbnaZO1mI

Wer das Projekt darüberhinaus etwas unterstützen möchte, findet den Film in voller Länge und als Teil einer netten kleinen DVD-Box, die es so nicht mehr lange geben wird, da extrem limitierte Auflage, auch noch für alle Fans bei Ebay.